Benefiz duelmenEin wunderbares Konzert unter dem Titel „Maria" konnten die Menschen aus Buldern und Umgebung am Sonntag, den 29. September 2013 in ihrer St. Pankratiuskirche erleben. Das Hörvergnügen umfasste die Spanne von alt bis modern, von „Ave Maria" bis „carpe diem" und wurde vom Kleinen Chor Buldern gemeinsam mit dem Qintencircel Dülmen eindrucksvoll präsentiert.

Pfarrer Hempelmann rief die Zuhörer in der vollbesetzten Kirche zu Spenden für die Marfan Hilfe auf. Diesem folgten viele Zuhörer an diesem sonnigen Tag, der dem Erzengel Michael, dem "Seelenwäger" gewidmet ist. Sie spendeten insgesamt 500 Euro für die Arbeit unseres gemeinnützigen Vereines.

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren und den Künstlern!
/mvo