Beim Fotowettbewerb "Mensch - Arbeit - Handicap" der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) können noch bis Ende Mai, fotoschaffende Arbeiten zum Thema "Menschen mit Behinderungen im Arbeitsleben" eingereicht werden und so einen Beitrag zur Inklusion leisten. Die Motivwahl ist dabei unbeschränkt. Laut BGW zeigen die bislang eingegangenen Werke vielfältige Möglichkeiten, sich dem Thema fotografisch zu nähern. Zu gewinnen gibt es insgesamt 22.000 Euro, die von einer Fachjury vergeben werden. Teilnehmen können Fotoschaffende ab 18 Jahren. Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2017. Weitere Informationen können unter folgendem Link eingesehen werden:

https://www.bgw-online.de/DE/Medien-Service/Fotowettbewerb/Fotowettbewerb_node.html