Hierzu gehört auch eine große Marfan-Sprechstunde unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Dr. H. Kaemmerer, in der Patienten mit dieser Verdachtsdiagnose oder anderen Bindegewebserkrankungen betreut werden. Hierzu gehört eine enge Kooperation mit Marfan-erfahrenen Fachkliniken und Fachärzten in München (u.a. Genetik, Orthopädie, Augenheilkunde, Hepatologie, Pulmonologie, Nephrologie, Neurologie, Dermatologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinderklinik, usw.).

Mit Bescheid des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit vom 23.11.2009 ist unsere Klinik zur ambulanten Diagnostik und Versorgung von Patienten mit Marfan-Syndrom ermächtigt. Zu erwähnen ist, dass zur Erstbehandlung eine Überweisungserfordernis durch einen Vertragsarzt besteht."
/ vo