Plakat_1-7_DAK_2011Das Marfan-Syndrom soll bekannter werden, so lautet ein Ziel unseres Vereins. Nur wer die Krankheit und das Risiko kennt kann etwas dagegen unternehmen.

Aus diesem Grund hängen im August zahlreiche Plakate auf Deutschlands Bahnhöfen. Schauen Sie doch mal, ob Sie eines finden! Zum Beispiel in Bad Tölz, Bamberg, Bayreuth, Dresden, Flensburg, Frankfurt, Hamburg, Homburg, Kiel, Leipzig, Lindau, Meissen, München, Nürnberg, Oldenburg, Passau, Saarbrücken, Traunstein und weiteren Orten.

Diese Aufklärungskampagne wurde im Rahmen der Selbsthilfeförderung der Krankenkassen von der DAK mit 5000 Euro gefördert.