Die Mühlenberg-Klinik gliedert sich in die Fachabteilungen Innere Medizin, Orthopädie und Verhaltensmedizin, die zusammen arbeiten werden. Das Projekt wird von Ärzten des UKE begleitet, um den Nutzen einer speziellen Marfan-Reha zu dokumentieren und wissenschaftlich auszuwerten, Therapeuten zu schulen und Vorträge für die Patienten zu halten. Zusätzlich wird es regelmäßig Gesprächsangebote durch die Marfan Hilfe geben.

  • Wann geht es los? 11. Juni bis 2. Juli 2014
  • Wer kann mitmachen? Versicherte der Deutschen Rentenversicherung BUND und NORD (Liste Rentenversicherungsträger)
  • Gibt es Voraussetzungen? Ja. Sie müssen dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen (also nicht berentet sein) und ihr Gesundheitszustand sollte eine Reha zulassen. Dazu ist eine Untersuchung notwendig (siehe Anmeldebogen).
  • Wer stellt den Reha-Antrag? Dabei werden Sie von den Ärzten unterstützt, die das Projekt wissenschaftlich begleiten.
  • Wie kann man sich anmelden? Bitte füllen Sie den Meldebogen aus und senden ihn ans Vereinsbüro.
  • Auf die Zusage zur Genehmigung der Rehabilitation, deren Durchführung und Gestaltung hat die Marfan Hilfe (Deutschland) e.V. keinen Einfluss. Wir werden das Projekt aber mit Rat und Tat begleiten.

Wir freuen uns darauf, Sie in Bad Malente zu treffen!


Ihr Team der Marfan Hilfe (Deutschland) e.V.